Neues Veranstaltungskonzept


Das Puerto Rico in Hannover hat ein neues Veranstaltungskonzept für den Club entwickelt. Wir bereits berichtet, öffnet der Puerto Rico Club von jetzt an zusätzlich auch mittwochs. Der Mittwoch steht ganz im Zeichen der Latino-Freunde. In der großen Dance-Area 1 gibt es fast ausschließlich Salsa zu hören, in der zweiten Area gibt es einen Latin-Mix aus Reggaeton, Bachata und Merengue. Ab 21 Uhr geöffnet.

Am Freitag gibt es sog. Mottoveranstaltungen. Hier wird ein breites Publikum angesprochen. Außerdem ist der Freitag für Firmenveranstaltungen und Events mit geschlossenen Gesellschaften reserviert.

Am Samstag läuft der Clubbetrieb wie gewohnt: Ab 22 Uhr mit den besten Latin Sounds in der Area 1 und Black, RnB und Dancehall in Area 2. Weitersagen!